Unser Newsblog

Einladung Info-Abend BRG und NMS Wörgl

Termin: Mittwoch, 28. November 2018, 19:00 Uhr

Ort: Neue Mittelschule 2 Medienraum

 

Geschätzte Eltern!

 

Ihr Kind wechselt im kommenden Herbst die Schule.

Die Direktoren des BRG Wörgl, der NMS 1 und NMS 2 Wörgl wollen Ihnen an diesem Abend Informationen über Schulen und deren Schwerpunktangebote bieten und Sie bzgl. der Schullaufbahn Ihres Kindes beraten.

Es referieren:

Direktor Dr. Johann Fellner, BRG Wörgl

Direktorin Dipl.-Päd. Rudi Ritzer, NMS 1 Wörgl

Direktor Dipl.-Päd. Hubert Kronberger, MA, NMS 2 Wörgl

 

Natürlich bietet dieser Abend auch ausreichend Möglichkeit, sämtliche zusätzliche Fragen, die den Eintritt Ihres Kindes in unsere Schulen betreffen, zu beantworten.

1. Elternsprechtag, am 14.11.2018

Liebe Eltern! Am Mittwoch, den 14. November 2018 findet ab 14:00 der 1. Elternsprechtag statt. Wir bitten alle Eltern sich die Zeit zu nehmen, um über ihre Kinder informiert zu werden. Bei Verhinderung kann notfalls auch ein Termin mit dem betreffenden Lehrer in einer Sprechstunde vereinbart werden.

 

Unsere 4. Klassen übernehmen die Bewirtung mit Kaffee, Kuchen und allerlei Leckereien und verdienen sich damit einen kleinen Anteil für die Projekte und Veranstaltungen im letzten Schuljahr dazu.

0 Kommentare

Schulbeginn für das Schuljahr 2018/19

Schulbeginn an den WÖRGLER VOLKSSCHULEN im Schuljahr 2018/19

 

Für die 2., 3. und 4. Klassen beginnt das Schuljahr 2018/19 am 05.09.2018 um 7:55 Uhr in der Schule in den jeweiligen Klassen. Unterrichtsende ist 9:45 Uhr.

 

Katholische Kinder werden von der Kirche entlassen, nichtkatholische Kinder bleiben bis 9:45 Uhr in der Schule.

 

Für die Schulanfänger beginnt das Schuljahr mit dem Eröffnungsgottesdienst am 05.09.2018 um 9.00 Uhr in der Stadtpfarrkirche Wörgl.

 

Die Aufteilung der einzuschulenden Kinder findet nach dem Gottesdienst um 10:00 Uhr im Parterre der Volksschule statt.

  

Download
Schulbeginn 2018-19.pdf
Adobe Acrobat Dokument 43.8 KB

Anmeldungen Nachmittagsbetreuung für das Schuljahr 2018/2019

Liebe Eltern!

 

Mit heutigem Datum ist die Anmeldung für die schulische Tagesbetreuung für das nächste Schuljahr 2018/2019 möglich. Die Kinder erhalten morgen die Anmeldungen und Informationsblätter mit nach Hause. Bis spätestens 25. April 2018 können diese in der Schule beim Klassenlehrer abgegeben werden. Änderungen bei den Tagen sind noch im Herbst zu Schulbeginn möglich. Anmeldungen können dann nicht mehr berücksichtigt werden bzw. sind nur in begründeten Ausnahmefällen möglich (behördlich verordnet).

 

Alle Dokumente und Infos auch auf unsere Homepage unter Meldungen zur Nachmittagsbetreuung!

Schulwegsicherheit - AUVA Schulwegplan

Liebe Eltern!

Der Schulweg stellt in Bezug auf die Sicherheit ein besonderes Problemfeld dar. Gerade für Erstklasslerinnen und Erstklassler bedeutet dieser nicht nur einen Schritt in eine neue Welt, sondern auch die erstmalige Auseinandersetzung mit den Herausforderungen des Straßenverkehrs.

Die Allgemeine Unfallversicherungsanstalt (AUVA) bemüht sich daher Maßnahmen zu setzen, um Schulwege für Kinder sicherer zu machen. Eine Initiative ist dieser Schulwegplan, der mit Unterstützung der Gemeinde Wörgl entstand. Er soll Ihnen Hinweise geben, welche Wege zur Schule geeignet sind, wo es weitgehend empfehlenswerte Querungsstellen gibt und wo Kinder besonders vorsichtig sein müssen.

 

Basis dieses Plans sind die von den Eltern der Volksschule Wörgl 1 und 2 genannten Problembereiche im Schulumfeld, welche zusätzlich der Gemeinde zur Prüfung von baulichen Verkehrssicherheitsmaßnahmen dienen sollen.

 

Mehr dazu findest du HIER

NMS 2 Wörgl – eine Gemeinschaft!

Die Klassenvorstände für das Jahr 2018/19 stehen fest und freuen sich darauf, einen neuen Lebensweg mit den zukünftigen Erstklässlern zu beschreiten

 

Bereits im Jänner 2018 besuchten zahlreiche Volksschulkinder aus Wörgl und der benachbarten Gemeinden die NMS 2 Wörgl und lernten diese ein erstes Mal kennen. Nicht nur die Schwerpunkte Informatik und Italienisch begeisterten, sondern auch das gute Miteinander in der Schule.

Um den zukünftigen SchülerInnen einen reibungslosen und einfachen Start in der neuen Schule zu ermöglichen, setzt die NMS 2 auf einen „sanften“ Übergang. Vor der Einschulung besuchen die zukünftigen Klassenvorstände demnach auch die Volksschulen, lernen die Kinder so in ihrem bisherigen Schulumfeld kennen und bilden mit Hilfe der Vorinformationen die Klassen für das Schuljahr 2018/19.

 

Die NMS 2 setzt darauf, die Gemeinschaft bereits von Beginn an zu stärken, darum dürfen sich die Kinder der ersten Klassen auf eindrucksvolle Kennenlerntage in Brandenberg freuen. Durch Spiele und sportliche Aktivitäten wird das soziale Miteinander gefördert.

 

Das Lehrerteam der NMS 2 Wörgl freut sich schon jetzt darauf, im nächsten Schuljahr viele motivierte SchülerInnen begrüßen zu dürfen. 

 

Für weitere Infos zur den Klassenvorständen der zukünftigen ersten Klassen und zur Anmeldung klicke auf mehr lesen ...


mehr lesen

Die Jahresuhr steht niemals still ...

... so heißt es im gleichnamigen Lied und so wünschen wir auf diesem Wege Kindern, Eltern und allen, die am Schulleben beteiligt sind, ein glückliches und gesundes Jahr 2017!

 

Auf unserer Homepage sind wieder einige Bilder und Projekte online ... viel Spaß beim Lesen!

0 Kommentare

Viel Neues für jeden dabei!

Liebe Besucherinnen und Besucher!

 

In den letzten Wochen haben wir intensiv an unserer Homepage gearbeitet und einige Bereiche mit Inhalt, Fotos und vielem mehr bereichert. So findest du wertvolle Infos über unsere angebotenen Unverbindlichen Übungen, tolle Links zu Lernspielen und -übungen im Internet und Wissenswertes über aktuelle Projekte.

 

Außerdem sind die diesjährigen Klassenfotos endlich online und unser Kalender erfüllt nun auch seinen Zweck :-)

 

Weitere News folgen noch .... viel Spaß aber einstweilen mit unserer Schulhomepage!

8 Kommentare

Ferien? Nein, wie schrecklich!

Leider ist das Schuljahr nun zu Ende, ach könnte Schule doch das ganze Jahr dauern ... *g* Ganz im Ernst, wir freuen uns alle auf die wohlverdienten Ferien und wünschen allen Schülern und Schülerinnen, Eltern, Lehrpersonen und dem Schulwart und seinem Team erholsame und schöne Wochen! Hoffentlich sehen wir uns dann im Herbst gesund und munter wieder.

 

In diesem Sinne alles Gute und - wie sagt man so schön im Internetenglisch: stay tuned!

0 Kommentare

Kulturelle Bildung an Schulen - Aktionstag

 Am Mittwoch, den 24. Mai, fand österreichweit der Aktionstag „Kulturelle Bildung an Schulen“ statt.

 

Unter dem Motto „Musikalische Vielfalt verbindet

bot die Musikklasse 2a der Volksschule Wörgl 1 der Fritz Atzl Schule (Allgemeine Sonderschule Wörgl) einen bunten Auszug aus ihrem musikalischen Repertoire dar. Unter der Leitung der Klassenlehrerin Gertrud Meschenmoser wurden schwungvolle Lieder, flotte Rhythmen und Tänze vorgeführt. Mehr dazu hier ...

 

0 Kommentare

Offene Unterrichtswoche an der LMS Wörgl

Die Wörgler Musikschule veranstaltet von Donnerstag  21.04. bis Mittwoch 27.04.2016 eine "Offene Unterrichtswoche". Alle Unterrichtsstunden können besucht und bestaunt werden. Außerdem bietet die LMS auch Schnupperstunden für Elementare Musikpädagogik für Kinder (EMP) an. Die Informationen zu den Stundenplänen, Schnupperstunden für EMP und den aktuellen Veranstaltungskalender Sommersemester 2016 bitte den angehängten PDF-Dokumenten entnehmen ... 

Download
Offener Unterricht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 28.0 KB
Download
EMP Infoblatt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 693.4 KB
Download
Veranstaltungskalender SS 16.pdf
Adobe Acrobat Dokument 124.3 KB

1 Kommentare

Elternverein Wörgl - Neuer Vorstand

Der Elternverein hat einen neuen Vorstand gewählt und seine Informationen für Eltern überarbeitet. Näheres über die Vorstandsmitglieder und die Aufgaben und Einsatzgebiete des Vereins findet ihr unter Team/Elternverein ...

0 Kommentare

SCHULWEGPLAN

Mit Plan sicher in die Schule: Sicherer Schulweg wird Realität in Wörgl

 

In der Stadtgemeinde Wörgl freuen sich die Schülerinnenund Schüler der Volksschulen 1 und 2 seit kurzem über einen kindgerechtenSchulwegplan. Der gemeinsam von AUVA, Schulen, Polizei, Eltern undKFV-Verkehrsexperten entwickelte Plan gibt Auskunft über Gefahrenstellen amSchulweg sowie zu sicheren Querungs-, Ein- und Ausstiegsstellen. DerSchulwegplan wurde im Rahmen eines Festaktes im Beisein der BürgermeisterinHedwig Wechner an die Schule übergeben.

 

 

0 Kommentare

Neues Desgin online!

Die Homepage ist tot, es lebe die Homepage!

Nach 2-wöchiger Wartungsphase ist endlich das komplett überarbeitete Design unserer Schulhomepage fertig gestellt. Mit dem neuen Erscheinungsbild sind wir fit für etliche neue technische Möglichkeiten. Zudem ist das Design klarer strukturiert, Bilder und Schriften größer und besser lesbar. In den nächsten Wochen und Monaten wird die Website zur lebenden Baustelle und sowohl grafisch, als auch inhaltlich erweitert. Wir hoffen es gefällt und freuen uns über die eine oder andere Rückmeldung - sei es Lob oder natürlich auch Kritik. Einfach ein Kommentar zu diesen Eintrag schreiben ... danke!

ALT

NEU


0 Kommentare

Advent in unserer Schule

Unser Schulhaus soll ein Ort der Begegnung sein, wo man schon beim Betreten spüren kann: „Hier können sich die Kinder wohl fühlen.“ Daher legen wir besonderen Wert auf eine ansprechende Gestaltung der verschiedenen Räumlichkeiten. In der Adventzeit erstrahlt das Schulhaus in einem besonderen Glanz und soll dazu beitragen, die besondere Botschaft von Weihnachten, dem Fest des Lichts und der Liebe, zu erspüren:

 

Es gibt keine größere Kraft als die Liebe.

 

Sie überwindete den Hass,

 

wie das Licht die Finsternis.

 

In diesem Sinne wünschen wir allen Erziehungsberechtigten und Kindern ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start in ein erfreuliches neues Jahr.

 

Begleiten Sie uns auf einem virtuellen Rundgang durch unser Schulhaus! Klick auf mehr lesen!

0 Kommentare

Neue Klassenfotos sind online!

Nachdem der Schulfotograph im letzten Monat zu Besuch war, ist es nun soweit! Die neuen Klassenfotos sind online! Unter Team und Klassen findet ihr die aktuellen Bilder unserer Lehrer und Kinder.

1 Kommentare

"Kleine Künstler - große Werke" am 20.06.2015

Unter diesem Motto findet an der Volksschule Wörgl eine große und sehenswerte Ausstellung unzähliger Arbeiten unserer Schüler und Schülerinnen statt!

 

Die Eröffnung für die Ehrengäste beginnt am 19.06.2015 um 17:00 im Rahmen einer kleinen Feier.

Am Samstag, den 20.06.2015 ist die Ausstellung, die sich über alle 3 Stöcke der Volksschule erstreckt, zwischen 09:00 und 15:00 der Öffentlichkeit zugänglich.

 

Alle sind herzlich dazu eingeladen sich ein Bild von der bunten Vielfalt zu machen. Die Leitungen, Lehrerteams und natürlich Kinder beider Volksschulen freuen sich sehr auf regen Besuch!

0 Kommentare

Bilder über Bilder

Egal ob Jägersmann, Metallkünstler, Kletter- und Skiprofi oder auch stinknormaler KÄFER ;-) ... für jeden gibt's was zu sehen, denn es sind wieder Unmengen an Erlebnissen in der Volksschule Wörgl 1 online und warten darauf durchstöbert zu werden! Viel Spaß ihr fleißigen Besucher unserer Homepage!

0 Kommentare

Fasching!!!

0 Kommentare

Schnell, schneller, Sport Stacking

Mit viel Begeisterung und Schwung „bewegte“ in den vergangenen Wochen Frau Judith Pirchmoser im Auftrag des Sportministeriums die Kinder und LehrerInnen der Volksschule Wörgl. Im Rahmen der Initiative „Fit für Österreich – Kinder gesund bewegen“ wurden der Schule 22 kostenlose Stunden zur Verfügung gestellt und die positiven Rückmeldungen zeigen, dass diese Zeit keineswegs umsonst investiert wurde.

 

Neben äußerst spannenden und fordernden Bewegungsparcours in der großen Turnhalle, war es vor allem das Sport Stacking, das es den Kindern angetan hatte. Mehr zur Initiative findet ihr im Bereich Bilder & Videos.

0 Kommentare

Hedis Märchenstunde ...

 Der Verein komm!unity organisierte in Zusammenarbeit mit den Volkschulen Angerberg, Kundl und Wörgl kürzlich einen Begegnungstag in der VS Wörgl. Hierbei konnten die Wörgler VolkschülerInnen die Angerberger und Kundler VolkschülerInnen kennen lernen und einfach ungezwungen plaudern und sich begegnen. An die 75 Kinder mit ihren Lehrpersonen nahmen an diesem Projekt teil. Den Rest des Berichts, einige Fotos und vor allem, was es mit unserer Frau Bürgermeisterin als Märchentante auf sich hat, findet ihr in der Rubrik Bilder & Videos.

0 Kommentare

Dank und Anerkennung!

Der Bezirk Kufstein und das Land Tirol bedankten sich am 16. Juni 2014 im Rahmen einer schönen Feier im E3 Wirtschatfspark bei Dir. Isabella Mölk, Elisabeth Schwaighofer-Atzl, Claudia Niederleimbacher-Hager und Reinhard Angerer für ihren langjährigen und engagierten Dienst im Tiroler Schulwesen. Die musikalische Gestaltung trug der Bezirkslehrerchor Kufstein unter der Leitung von Peter Radinger bei. BH Christian Binder, LA Bettina Ellinger, BSI Margret Egger, Schulreferatsleiter Dietmar Bartl und Gewerkschaftsvertreter Gottfried Haas gratulierten herzlich und verliehen eine Urkunde mit "Dank und Anerkennung". Für mehr Bilder einfach auf mehr lesen klicken ;-)

... in der Mitte! Das ist unsere Frau Direktorin :-)
... in der Mitte! Das ist unsere Frau Direktorin :-)
mehr lesen 0 Kommentare

Geschichtendrache

Dieses Jahr ist der Geschichtendrache in unserer Schule unterwegs. Doch keine Angst, gefressen wurden nur Bücher! Die dafür in hoher Zahl und mit weithin spürbarer Lesefreude. Alles zum Projekt findet ihr auf unserer Homepage und in Internet auf der Seite www.geschichtendrache.at (direkter Link zu unserer Schule: Link)

0 Kommentare

speed4 Wettbewerb

Beim speed4 Wettbewerb von Volkswagen haben zahlreiche unserer Schüler und Schülerinnen mitgemacht und den einen oder anderen Erfolg eingefahren. Wir gratulieren den kleinen Flitzern herzlich zu ihrem Erfolg!

 

Hier der Link zu den Bildern und Ergebnislisten: speed 4 @ Porsche Wörgl

0 Kommentare

Wir sind eine Buchklubschule!

Lesen lohnt sich in vielerlei Hinsicht! Und das Lesen Spaß macht, ist sowieso klar. Das unsere Schule innerhalb eine Jahres gleich zwei Auszeichnungen im Bereich Lesen erhält, freut uns natürlich ganz besonders und wir hoffen, dass es in dieser Richtung weitergeht :-)

 

Liebes Team der Volksschule Wörgl 1!

 

Als Zeichen unserer Dankbarkeit für Ihren Einsatz rund um den Buchklub und damit für die Leseförderung an Ihrer Schule haben wir Ihnen vor kurzem eine Urkunde sowie einen Aufkleber mit der Botschaft „Wir sind eine Buchklub-Schule“ gesendet.


Mit dieser Auszeichnung zeigen wir unsere Wertschätzung dafür, dass Sie durch Ihre Arbeit mit dem Buchklub und seinen Medien Schülerinnen und Schüler beim Lesenlernen unterstützen, ihre Leseinteressen wecken sowie Freude am Lesen vermitteln.


Vielen Dank und herzliche Grüße aus dem Buchklub

Mag. Gerhard Falschlehner
Geschäftsführer Buchklub

0 Kommentare

Verleihung des Gütesiegel Lesen


 Vor kurzem zeichnete Landesrätin Beate Palfrader unsere Schule mit dem Gütesiegel Lesen für Tiroler Volksschulen aus. Seit Beginn des Schuljahres bemühte sich das Lehrer-Team gemeinsam mit unserer Bibliothekarin Elisabeth Schwaighofer-Atzl und unserer Direktorin um die Verleihung. Einige spannende und tolle Projekte, Aktionen und Lesungen unter dem Motto: "Gut lesen, gern lesen und viel lesen!" bereiteten den Kindern und LehrerInnen schon viel Spaß! Wir stellen gerade einige Seiten auf der Homepage mit Berichten und Bildern zusammen. In Kürze könnt ihr euch selbst ein Bild davon machen.


mehr lesen 0 Kommentare

Sebastian Kurz zu Besuch

"Grüß Gott, Merhaba, Dobar dan!"


Das Modell der Sprachstartklasse, ein Pilotprojekt des Landes Tirol, hat sich bis Wien herumgesprochen und das Interesse von Staatssekretär Kurz geweckt. Um sich vor Ort ein Bild von den Integrationsmaßnahmen der Kindergärten und Schulen zu machen, stattete er der Volksschule einen Besuch ab. Zum Bericht und den Bildern geht es hier ...

Die 23 Kinder der 2c Klasse der VS I Wörgl bereiteten ihm mit dem Lied „Bruder Jakob“ in drei Sprachen und der Begrüßung in den sechs Muttersprachen, die in dieser Klasse vertreten sind, einen herzlichen Empfang. Anschließend besuchte Staatssekretär Kurz die Sprachstartklasse und schaute auch kurz beim Team-Teaching Unterricht zu. Er zeigte sich sehr interessiert und informierte sich ausführlich über beide Modelle der Sprachförderung. Beim anschließenden runden Tisch wurde angeregt über alle Sprachfördermaßnahmen, aber auch über die Herausforderungen und Aufgaben, mit denen alle Pädagogen und Pädagoginnen in Wörgl konfrontiert sind, diskutiert. Auf die Frage des Staatssekretärs, was den Schulen und Kindergärten die Arbeit erleichtern würde, war die Antwort eindeutig: „Mehr Geld für mehr Ressourcen!“ , und es folgten auch gleich konkrete Vorschläge: Es müsste für Standorte wie Wörgl mehr Möglichkeiten geben, Gruppen und Klassen früher teilen oder doppelt mit PädagogInnen besetzen zu können. Eine Erleichterung wären auch mehr Ressourcen für das Team-Teaching und die Installierung eines Sozialpädagogen an den Schulen. Zusätzliche Sprachförderung, wie die JRK Lernhilfe sollte nicht vom Schulbudget bezahlt werden müssen.

 

Die Kinder von heute sind die Erwachsenen von morgen und werden unsere Gesellschaft maßgeblich formen. Der erfolgreiche Spracherwerb ist Grundvoraussetzung für den Schulerfolg und damit für die späteren Berufschancen. Alles was in Bildung und Ausbildung investiert wird, wird in die Zukunft unserer Stadt, unseres Landes investiert.

mehr lesen 0 Kommentare

bücher, kitaplar, knjige, livres, книги, books, ...

SPZ-Kinder in der Bücherei
SPZ-Kinder in der Bücherei

Dank der Zusammenarbeit der beiden Wörgler Volksschulen, des Sonderpädgogischen Zentrums Wörgl und Tom Weninger von fein.kost finden unsere Bücherwürmer in Zukunft zahlreiche fremdsprachige Bücher in unserer Bibliothek, denn: Bücher sind Kulturschätze. Das Lesen vermittelt Kindern wichtige Sprachkenntnisse und Bildung. Viele deutsche Kinderbücher werden trotzdem von den türkischen Kindern stiefmütterlich beäugt, die Freude am Lesen wird leider nur selten entdeckt. Den gesamten Artikel und Bilder dazu gibt es unter Projekte.

1 Kommentare

Einladung Info-Abend BRG und NMS Wörgl

Termin: Mittwoch, 28. November 2018, 19:00 Uhr

Ort: Neue Mittelschule 2 Medienraum

 

Geschätzte Eltern!

 

Ihr Kind wechselt im kommenden Herbst die Schule.

Die Direktoren des BRG Wörgl, der NMS 1 und NMS 2 Wörgl wollen Ihnen an diesem Abend Informationen über Schulen und deren Schwerpunktangebote bieten und Sie bzgl. der Schullaufbahn Ihres Kindes beraten.

Es referieren:

Direktor Dr. Johann Fellner, BRG Wörgl

Direktorin Dipl.-Päd. Rudi Ritzer, NMS 1 Wörgl

Direktor Dipl.-Päd. Hubert Kronberger, MA, NMS 2 Wörgl

 

Natürlich bietet dieser Abend auch ausreichend Möglichkeit, sämtliche zusätzliche Fragen, die den Eintritt Ihres Kindes in unsere Schulen betreffen, zu beantworten.

1. Elternsprechtag, am 14.11.2018

Liebe Eltern! Am Mittwoch, den 14. November 2018 findet ab 14:00 der 1. Elternsprechtag statt. Wir bitten alle Eltern sich die Zeit zu nehmen, um über ihre Kinder informiert zu werden. Bei Verhinderung kann notfalls auch ein Termin mit dem betreffenden Lehrer in einer Sprechstunde vereinbart werden.

 

Unsere 4. Klassen übernehmen die Bewirtung mit Kaffee, Kuchen und allerlei Leckereien und verdienen sich damit einen kleinen Anteil für die Projekte und Veranstaltungen im letzten Schuljahr dazu.

0 Kommentare

Schulbeginn für das Schuljahr 2018/19

Schulbeginn an den WÖRGLER VOLKSSCHULEN im Schuljahr 2018/19

 

Für die 2., 3. und 4. Klassen beginnt das Schuljahr 2018/19 am 05.09.2018 um 7:55 Uhr in der Schule in den jeweiligen Klassen. Unterrichtsende ist 9:45 Uhr.

 

Katholische Kinder werden von der Kirche entlassen, nichtkatholische Kinder bleiben bis 9:45 Uhr in der Schule.

 

Für die Schulanfänger beginnt das Schuljahr mit dem Eröffnungsgottesdienst am 05.09.2018 um 9.00 Uhr in der Stadtpfarrkirche Wörgl.

 

Die Aufteilung der einzuschulenden Kinder findet nach dem Gottesdienst um 10:00 Uhr im Parterre der Volksschule statt.

  

Download
Schulbeginn 2018-19.pdf
Adobe Acrobat Dokument 43.8 KB

Anmeldungen Nachmittagsbetreuung für das Schuljahr 2018/2019

Liebe Eltern!

 

Mit heutigem Datum ist die Anmeldung für die schulische Tagesbetreuung für das nächste Schuljahr 2018/2019 möglich. Die Kinder erhalten morgen die Anmeldungen und Informationsblätter mit nach Hause. Bis spätestens 25. April 2018 können diese in der Schule beim Klassenlehrer abgegeben werden. Änderungen bei den Tagen sind noch im Herbst zu Schulbeginn möglich. Anmeldungen können dann nicht mehr berücksichtigt werden bzw. sind nur in begründeten Ausnahmefällen möglich (behördlich verordnet).

 

Alle Dokumente und Infos auch auf unsere Homepage unter Meldungen zur Nachmittagsbetreuung!

Schulwegsicherheit - AUVA Schulwegplan

Liebe Eltern!

Der Schulweg stellt in Bezug auf die Sicherheit ein besonderes Problemfeld dar. Gerade für Erstklasslerinnen und Erstklassler bedeutet dieser nicht nur einen Schritt in eine neue Welt, sondern auch die erstmalige Auseinandersetzung mit den Herausforderungen des Straßenverkehrs.

Die Allgemeine Unfallversicherungsanstalt (AUVA) bemüht sich daher Maßnahmen zu setzen, um Schulwege für Kinder sicherer zu machen. Eine Initiative ist dieser Schulwegplan, der mit Unterstützung der Gemeinde Wörgl entstand. Er soll Ihnen Hinweise geben, welche Wege zur Schule geeignet sind, wo es weitgehend empfehlenswerte Querungsstellen gibt und wo Kinder besonders vorsichtig sein müssen.

 

Basis dieses Plans sind die von den Eltern der Volksschule Wörgl 1 und 2 genannten Problembereiche im Schulumfeld, welche zusätzlich der Gemeinde zur Prüfung von baulichen Verkehrssicherheitsmaßnahmen dienen sollen.

 

Mehr dazu findest du HIER

NMS 2 Wörgl – eine Gemeinschaft!

Die Klassenvorstände für das Jahr 2018/19 stehen fest und freuen sich darauf, einen neuen Lebensweg mit den zukünftigen Erstklässlern zu beschreiten

 

Bereits im Jänner 2018 besuchten zahlreiche Volksschulkinder aus Wörgl und der benachbarten Gemeinden die NMS 2 Wörgl und lernten diese ein erstes Mal kennen. Nicht nur die Schwerpunkte Informatik und Italienisch begeisterten, sondern auch das gute Miteinander in der Schule.

Um den zukünftigen SchülerInnen einen reibungslosen und einfachen Start in der neuen Schule zu ermöglichen, setzt die NMS 2 auf einen „sanften“ Übergang. Vor der Einschulung besuchen die zukünftigen Klassenvorstände demnach auch die Volksschulen, lernen die Kinder so in ihrem bisherigen Schulumfeld kennen und bilden mit Hilfe der Vorinformationen die Klassen für das Schuljahr 2018/19.

 

Die NMS 2 setzt darauf, die Gemeinschaft bereits von Beginn an zu stärken, darum dürfen sich die Kinder der ersten Klassen auf eindrucksvolle Kennenlerntage in Brandenberg freuen. Durch Spiele und sportliche Aktivitäten wird das soziale Miteinander gefördert.

 

Das Lehrerteam der NMS 2 Wörgl freut sich schon jetzt darauf, im nächsten Schuljahr viele motivierte SchülerInnen begrüßen zu dürfen. 

 

Für weitere Infos zur den Klassenvorständen der zukünftigen ersten Klassen und zur Anmeldung klicke auf mehr lesen ...


mehr lesen

Die Jahresuhr steht niemals still ...

... so heißt es im gleichnamigen Lied und so wünschen wir auf diesem Wege Kindern, Eltern und allen, die am Schulleben beteiligt sind, ein glückliches und gesundes Jahr 2017!

 

Auf unserer Homepage sind wieder einige Bilder und Projekte online ... viel Spaß beim Lesen!

0 Kommentare

Viel Neues für jeden dabei!

Liebe Besucherinnen und Besucher!

 

In den letzten Wochen haben wir intensiv an unserer Homepage gearbeitet und einige Bereiche mit Inhalt, Fotos und vielem mehr bereichert. So findest du wertvolle Infos über unsere angebotenen Unverbindlichen Übungen, tolle Links zu Lernspielen und -übungen im Internet und Wissenswertes über aktuelle Projekte.

 

Außerdem sind die diesjährigen Klassenfotos endlich online und unser Kalender erfüllt nun auch seinen Zweck :-)

 

Weitere News folgen noch .... viel Spaß aber einstweilen mit unserer Schulhomepage!

8 Kommentare

Ferien? Nein, wie schrecklich!

Leider ist das Schuljahr nun zu Ende, ach könnte Schule doch das ganze Jahr dauern ... *g* Ganz im Ernst, wir freuen uns alle auf die wohlverdienten Ferien und wünschen allen Schülern und Schülerinnen, Eltern, Lehrpersonen und dem Schulwart und seinem Team erholsame und schöne Wochen! Hoffentlich sehen wir uns dann im Herbst gesund und munter wieder.

 

In diesem Sinne alles Gute und - wie sagt man so schön im Internetenglisch: stay tuned!

0 Kommentare

Kulturelle Bildung an Schulen - Aktionstag

 Am Mittwoch, den 24. Mai, fand österreichweit der Aktionstag „Kulturelle Bildung an Schulen“ statt.

 

Unter dem Motto „Musikalische Vielfalt verbindet

bot die Musikklasse 2a der Volksschule Wörgl 1 der Fritz Atzl Schule (Allgemeine Sonderschule Wörgl) einen bunten Auszug aus ihrem musikalischen Repertoire dar. Unter der Leitung der Klassenlehrerin Gertrud Meschenmoser wurden schwungvolle Lieder, flotte Rhythmen und Tänze vorgeführt. Mehr dazu hier ...

 

0 Kommentare

Offene Unterrichtswoche an der LMS Wörgl

Die Wörgler Musikschule veranstaltet von Donnerstag  21.04. bis Mittwoch 27.04.2016 eine "Offene Unterrichtswoche". Alle Unterrichtsstunden können besucht und bestaunt werden. Außerdem bietet die LMS auch Schnupperstunden für Elementare Musikpädagogik für Kinder (EMP) an. Die Informationen zu den Stundenplänen, Schnupperstunden für EMP und den aktuellen Veranstaltungskalender Sommersemester 2016 bitte den angehängten PDF-Dokumenten entnehmen ... 

Download
Offener Unterricht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 28.0 KB
Download
EMP Infoblatt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 693.4 KB
Download
Veranstaltungskalender SS 16.pdf
Adobe Acrobat Dokument 124.3 KB

1 Kommentare

Elternverein Wörgl - Neuer Vorstand

Der Elternverein hat einen neuen Vorstand gewählt und seine Informationen für Eltern überarbeitet. Näheres über die Vorstandsmitglieder und die Aufgaben und Einsatzgebiete des Vereins findet ihr unter Team/Elternverein ...

0 Kommentare

SCHULWEGPLAN

Mit Plan sicher in die Schule: Sicherer Schulweg wird Realität in Wörgl

 

In der Stadtgemeinde Wörgl freuen sich die Schülerinnenund Schüler der Volksschulen 1 und 2 seit kurzem über einen kindgerechtenSchulwegplan. Der gemeinsam von AUVA, Schulen, Polizei, Eltern undKFV-Verkehrsexperten entwickelte Plan gibt Auskunft über Gefahrenstellen amSchulweg sowie zu sicheren Querungs-, Ein- und Ausstiegsstellen. DerSchulwegplan wurde im Rahmen eines Festaktes im Beisein der BürgermeisterinHedwig Wechner an die Schule übergeben.

 

 

0 Kommentare

Neues Desgin online!

Die Homepage ist tot, es lebe die Homepage!

Nach 2-wöchiger Wartungsphase ist endlich das komplett überarbeitete Design unserer Schulhomepage fertig gestellt. Mit dem neuen Erscheinungsbild sind wir fit für etliche neue technische Möglichkeiten. Zudem ist das Design klarer strukturiert, Bilder und Schriften größer und besser lesbar. In den nächsten Wochen und Monaten wird die Website zur lebenden Baustelle und sowohl grafisch, als auch inhaltlich erweitert. Wir hoffen es gefällt und freuen uns über die eine oder andere Rückmeldung - sei es Lob oder natürlich auch Kritik. Einfach ein Kommentar zu diesen Eintrag schreiben ... danke!

ALT

NEU


0 Kommentare

Advent in unserer Schule

Unser Schulhaus soll ein Ort der Begegnung sein, wo man schon beim Betreten spüren kann: „Hier können sich die Kinder wohl fühlen.“ Daher legen wir besonderen Wert auf eine ansprechende Gestaltung der verschiedenen Räumlichkeiten. In der Adventzeit erstrahlt das Schulhaus in einem besonderen Glanz und soll dazu beitragen, die besondere Botschaft von Weihnachten, dem Fest des Lichts und der Liebe, zu erspüren:

 

Es gibt keine größere Kraft als die Liebe.

 

Sie überwindete den Hass,

 

wie das Licht die Finsternis.

 

In diesem Sinne wünschen wir allen Erziehungsberechtigten und Kindern ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start in ein erfreuliches neues Jahr.

 

Begleiten Sie uns auf einem virtuellen Rundgang durch unser Schulhaus! Klick auf mehr lesen!

0 Kommentare

Neue Klassenfotos sind online!

Nachdem der Schulfotograph im letzten Monat zu Besuch war, ist es nun soweit! Die neuen Klassenfotos sind online! Unter Team und Klassen findet ihr die aktuellen Bilder unserer Lehrer und Kinder.

1 Kommentare

"Kleine Künstler - große Werke" am 20.06.2015

Unter diesem Motto findet an der Volksschule Wörgl eine große und sehenswerte Ausstellung unzähliger Arbeiten unserer Schüler und Schülerinnen statt!

 

Die Eröffnung für die Ehrengäste beginnt am 19.06.2015 um 17:00 im Rahmen einer kleinen Feier.

Am Samstag, den 20.06.2015 ist die Ausstellung, die sich über alle 3 Stöcke der Volksschule erstreckt, zwischen 09:00 und 15:00 der Öffentlichkeit zugänglich.

 

Alle sind herzlich dazu eingeladen sich ein Bild von der bunten Vielfalt zu machen. Die Leitungen, Lehrerteams und natürlich Kinder beider Volksschulen freuen sich sehr auf regen Besuch!

0 Kommentare

Bilder über Bilder

Egal ob Jägersmann, Metallkünstler, Kletter- und Skiprofi oder auch stinknormaler KÄFER ;-) ... für jeden gibt's was zu sehen, denn es sind wieder Unmengen an Erlebnissen in der Volksschule Wörgl 1 online und warten darauf durchstöbert zu werden! Viel Spaß ihr fleißigen Besucher unserer Homepage!

0 Kommentare

Fasching!!!

0 Kommentare

Schnell, schneller, Sport Stacking

Mit viel Begeisterung und Schwung „bewegte“ in den vergangenen Wochen Frau Judith Pirchmoser im Auftrag des Sportministeriums die Kinder und LehrerInnen der Volksschule Wörgl. Im Rahmen der Initiative „Fit für Österreich – Kinder gesund bewegen“ wurden der Schule 22 kostenlose Stunden zur Verfügung gestellt und die positiven Rückmeldungen zeigen, dass diese Zeit keineswegs umsonst investiert wurde.

 

Neben äußerst spannenden und fordernden Bewegungsparcours in der großen Turnhalle, war es vor allem das Sport Stacking, das es den Kindern angetan hatte. Mehr zur Initiative findet ihr im Bereich Bilder & Videos.

0 Kommentare

Hedis Märchenstunde ...

 Der Verein komm!unity organisierte in Zusammenarbeit mit den Volkschulen Angerberg, Kundl und Wörgl kürzlich einen Begegnungstag in der VS Wörgl. Hierbei konnten die Wörgler VolkschülerInnen die Angerberger und Kundler VolkschülerInnen kennen lernen und einfach ungezwungen plaudern und sich begegnen. An die 75 Kinder mit ihren Lehrpersonen nahmen an diesem Projekt teil. Den Rest des Berichts, einige Fotos und vor allem, was es mit unserer Frau Bürgermeisterin als Märchentante auf sich hat, findet ihr in der Rubrik Bilder & Videos.

0 Kommentare

Dank und Anerkennung!

Der Bezirk Kufstein und das Land Tirol bedankten sich am 16. Juni 2014 im Rahmen einer schönen Feier im E3 Wirtschatfspark bei Dir. Isabella Mölk, Elisabeth Schwaighofer-Atzl, Claudia Niederleimbacher-Hager und Reinhard Angerer für ihren langjährigen und engagierten Dienst im Tiroler Schulwesen. Die musikalische Gestaltung trug der Bezirkslehrerchor Kufstein unter der Leitung von Peter Radinger bei. BH Christian Binder, LA Bettina Ellinger, BSI Margret Egger, Schulreferatsleiter Dietmar Bartl und Gewerkschaftsvertreter Gottfried Haas gratulierten herzlich und verliehen eine Urkunde mit "Dank und Anerkennung". Für mehr Bilder einfach auf mehr lesen klicken ;-)

... in der Mitte! Das ist unsere Frau Direktorin :-)
... in der Mitte! Das ist unsere Frau Direktorin :-)
mehr lesen 0 Kommentare

Geschichtendrache

Dieses Jahr ist der Geschichtendrache in unserer Schule unterwegs. Doch keine Angst, gefressen wurden nur Bücher! Die dafür in hoher Zahl und mit weithin spürbarer Lesefreude. Alles zum Projekt findet ihr auf unserer Homepage und in Internet auf der Seite www.geschichtendrache.at (direkter Link zu unserer Schule: Link)

0 Kommentare

speed4 Wettbewerb

Beim speed4 Wettbewerb von Volkswagen haben zahlreiche unserer Schüler und Schülerinnen mitgemacht und den einen oder anderen Erfolg eingefahren. Wir gratulieren den kleinen Flitzern herzlich zu ihrem Erfolg!

 

Hier der Link zu den Bildern und Ergebnislisten: speed 4 @ Porsche Wörgl

0 Kommentare

Wir sind eine Buchklubschule!

Lesen lohnt sich in vielerlei Hinsicht! Und das Lesen Spaß macht, ist sowieso klar. Das unsere Schule innerhalb eine Jahres gleich zwei Auszeichnungen im Bereich Lesen erhält, freut uns natürlich ganz besonders und wir hoffen, dass es in dieser Richtung weitergeht :-)

 

Liebes Team der Volksschule Wörgl 1!

 

Als Zeichen unserer Dankbarkeit für Ihren Einsatz rund um den Buchklub und damit für die Leseförderung an Ihrer Schule haben wir Ihnen vor kurzem eine Urkunde sowie einen Aufkleber mit der Botschaft „Wir sind eine Buchklub-Schule“ gesendet.


Mit dieser Auszeichnung zeigen wir unsere Wertschätzung dafür, dass Sie durch Ihre Arbeit mit dem Buchklub und seinen Medien Schülerinnen und Schüler beim Lesenlernen unterstützen, ihre Leseinteressen wecken sowie Freude am Lesen vermitteln.


Vielen Dank und herzliche Grüße aus dem Buchklub

Mag. Gerhard Falschlehner
Geschäftsführer Buchklub

0 Kommentare

Verleihung des Gütesiegel Lesen


 Vor kurzem zeichnete Landesrätin Beate Palfrader unsere Schule mit dem Gütesiegel Lesen für Tiroler Volksschulen aus. Seit Beginn des Schuljahres bemühte sich das Lehrer-Team gemeinsam mit unserer Bibliothekarin Elisabeth Schwaighofer-Atzl und unserer Direktorin um die Verleihung. Einige spannende und tolle Projekte, Aktionen und Lesungen unter dem Motto: "Gut lesen, gern lesen und viel lesen!" bereiteten den Kindern und LehrerInnen schon viel Spaß! Wir stellen gerade einige Seiten auf der Homepage mit Berichten und Bildern zusammen. In Kürze könnt ihr euch selbst ein Bild davon machen.


mehr lesen 0 Kommentare

Sebastian Kurz zu Besuch

"Grüß Gott, Merhaba, Dobar dan!"


Das Modell der Sprachstartklasse, ein Pilotprojekt des Landes Tirol, hat sich bis Wien herumgesprochen und das Interesse von Staatssekretär Kurz geweckt. Um sich vor Ort ein Bild von den Integrationsmaßnahmen der Kindergärten und Schulen zu machen, stattete er der Volksschule einen Besuch ab. Zum Bericht und den Bildern geht es hier ...

Die 23 Kinder der 2c Klasse der VS I Wörgl bereiteten ihm mit dem Lied „Bruder Jakob“ in drei Sprachen und der Begrüßung in den sechs Muttersprachen, die in dieser Klasse vertreten sind, einen herzlichen Empfang. Anschließend besuchte Staatssekretär Kurz die Sprachstartklasse und schaute auch kurz beim Team-Teaching Unterricht zu. Er zeigte sich sehr interessiert und informierte sich ausführlich über beide Modelle der Sprachförderung. Beim anschließenden runden Tisch wurde angeregt über alle Sprachfördermaßnahmen, aber auch über die Herausforderungen und Aufgaben, mit denen alle Pädagogen und Pädagoginnen in Wörgl konfrontiert sind, diskutiert. Auf die Frage des Staatssekretärs, was den Schulen und Kindergärten die Arbeit erleichtern würde, war die Antwort eindeutig: „Mehr Geld für mehr Ressourcen!“ , und es folgten auch gleich konkrete Vorschläge: Es müsste für Standorte wie Wörgl mehr Möglichkeiten geben, Gruppen und Klassen früher teilen oder doppelt mit PädagogInnen besetzen zu können. Eine Erleichterung wären auch mehr Ressourcen für das Team-Teaching und die Installierung eines Sozialpädagogen an den Schulen. Zusätzliche Sprachförderung, wie die JRK Lernhilfe sollte nicht vom Schulbudget bezahlt werden müssen.

 

Die Kinder von heute sind die Erwachsenen von morgen und werden unsere Gesellschaft maßgeblich formen. Der erfolgreiche Spracherwerb ist Grundvoraussetzung für den Schulerfolg und damit für die späteren Berufschancen. Alles was in Bildung und Ausbildung investiert wird, wird in die Zukunft unserer Stadt, unseres Landes investiert.

mehr lesen 0 Kommentare

bücher, kitaplar, knjige, livres, книги, books, ...

SPZ-Kinder in der Bücherei
SPZ-Kinder in der Bücherei

Dank der Zusammenarbeit der beiden Wörgler Volksschulen, des Sonderpädgogischen Zentrums Wörgl und Tom Weninger von fein.kost finden unsere Bücherwürmer in Zukunft zahlreiche fremdsprachige Bücher in unserer Bibliothek, denn: Bücher sind Kulturschätze. Das Lesen vermittelt Kindern wichtige Sprachkenntnisse und Bildung. Viele deutsche Kinderbücher werden trotzdem von den türkischen Kindern stiefmütterlich beäugt, die Freude am Lesen wird leider nur selten entdeckt. Den gesamten Artikel und Bilder dazu gibt es unter Projekte.

1 Kommentare