Soziales Lernen

Gemeinsam sind wir stark, stärker, am stärksten!!

NAME: Soziales Lernen

ABKÜRZUNG: UVÜ SOL

LEHRPERSON: BEd Julia Atzl (1a), Dipl.-Päd. Tanja Knöpfler (1c), Dipl.-Päd. Elisabeth Koller (1e)

 

WANN: integriert in den Gesamtunterricht

WO: Klassenraum, Turnsaal, im Freien

 

WER: 1. Schulstufe

GRUPPENGRÖSSE: ganze Klasse


INHALT:

 

- Klassengemeinschaft fördern – Klassenzusammenhalt

- Problemlösegeschichten

-Klassendienste gemeinsam entwickeln - Verantwortung übernehmen

- Kinderkonferenz / Klassenrat (Danke sagen / Probleme lösen / Fragen klären und Ideen besprechen)

- Rollenspiele / Darstellendes Spiel

- Empathiefähigkeit verbessern (Emotionen anderer wahrnehmen und akzeptieren können / Gefühle ausdrücken können / sich in jemanden hineinversetzen / Situationen richtig einschätzen lernen)

- Soziale Spiele und Übungen in der Klasse und im Turnunterricht

- Stimmungsbarometer am Morgen – Wie geht es mir?

- Schulwegprojekt – Wo wohnen meine Mitschüler?